1 x 650g Kokoserde Aussaaterde Anzuchterde Quellerde Kokoshumus

1,40  inkl. 19% MWST

0,22  / 100 g

Ergibt durch Zugabe von ca. 4 Litern Wasser etwa 8-9 Liter fertiges Kokossubstrat. Aussaaterde aus feinen Kokosfasern. Das Saatgut bleibt gleichmäßig feucht, was eine besser Keimrate ergibt.  Unsere Anzuchterde ist torffrei und ungedüngt.

1 Ziegel =  650 Gramm, gepresste Kokosfaser. Rein biologisch, unverderblich, sehr lange lagerfähig, ungedüngt, frei von Steinen und unverdaulichen Bestandteilen.  Perfekt als  Aussaaterde / Anzuchterde und als Deckschicht für den CoCoPack geeignet. Schimmelt nicht auch bei längerer Liegedauer der Samen z. B. Palmen / Exoten uns hält die Feuchtigkeit lange für das Saatgut verfügbar.

Lieferzeit: Deutschland: 1-2 Tage Österreich: 3-5 Tage

650 g | 0,22  / 100 g

Artikelnummer: Humusziegel_650x1 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , ,

Share this product

Beschreibung

Der Humusziegel ist bestens geeignet als Einstreu/Bodengrund für Terrarien und für die Pflanzenaufzucht. Eine genaue Inhaltsangabe sowie Tipps zur Anwendung finden Sie in unserem Blog.

Der Humusziegel / Kokosziegel / Kokoshumus besteht aus der Faser der Kokosnusshülle. Sie erhalten aus dem Kokosblock ca. 9 Liter aufgequollenes Kokossubstrat.


1 Ziegel =  650 Gramm, gepresste Kokosfaser. Rein biologisch, unverderblich, TORFFREI, sehr lange lagerfähig, ungedüngt, frei von Steinen und unverdaulichen Bestandteilen.  Perfekt als  Aussaaterde / Anzuchterde geeignet. Schimmelt nicht auch bei längerer Liegedauer der Samen z. B. Palmen / Exoten uns hält die Feuchtigkeit lange für das Saatgut verfügbar.

Einfachste Anwendung : (siehe Video oben)

Einfach den ausgepackten Kokosblock in einen 10 – Liter Eimer legen, 4-5 Liter Wasser dazugeben. Nach ca. 15-20 Minuten ist der Humus gebrauchsfertig. Um den Aufquellvorgang zu beschleunigen kann man den Humus auch mit der Hand durchmischen. Bei Bedarf kann dem Aufquellwasser Flüssigdünger hinzugegeben werden. (Nur bei Verwendung als Bodenverbesserung/Blumenerde).

Gut für die Aussaat / Anzucht und als Deckschicht für den CoCoPack geeignet. Schimmelt nicht auch bei längerer Liegedauer der Samen z. B. Palmen / Exoten.

Weitere Anwendungsmöglichkeiten finden Sie auf dem Label jedes einzelnen Humusziegel.

Kokoserde – Kokosblumenerde – Kokosfasersubstrat – Blumenerde – Pflanzerde – Kokoshumus

Mischen Sie sich Ihre eigene Blumenerde / Pflanzerde mit bis zu 50 % Kokoserde-Anteil. Nehmen Sie eine gute Blumenerde als Basis und fügen Sie die aufgequollene
Kokoserde hinzu und Sie erhalten ein luftiges, lockeres, wasserspeichererndes Pflanzsubstrat.

Die schnelle und bequeme Variante um Ihr eigenes Pflanzsubstrat anzumischen. Hergestellt aus den Fasern der Kokosnusshülle, ein nachwachsender Rohstoff. Kokoshumus
wird als Ersatz für Torf herangezogen.

100 % kurze Fasern – feines Substrat. Lockere, feine Kokoserde als gepresster Ziegel .
Kokoserde besteht aus der Faser der Kokosnusshülle.

Sie erhalten nach dem Aufquellen mit Wasser ein lockeres, strukturstabiles Kokosfasersubstrat. Der Pflanzballen verhärtet nicht durch das Gießen,
wie bei herkömmlicher Pflanzerde. Dadurch kommt mehr Sauerstoff an die Wurzeln uns Sie erreichen eine bessere Wurzeldurchlüftung.

Je wärmer das Aufquellwasser, desto mehr Volumen entsteht. Bestens geeignet für die Aufzucht von Kräutern, Gemüse, Zierpflanzen, Exoten und zur Bodenverbesserung
und Auflockerung. Gut für die Aussaat / Anzucht und als Deckschicht geeignet.

Schimmelt nicht auch bei längerer Liegedauer der Samen z. B. Palmen / Exoten. Lockert den Boden auf und sorgt für gute Wurzeldurchlüftung
und damit für kräftiges Wachstum Ihrer Pflanzen. Frei von Schadstoffen. Ungedüngt. Torffrei !

Unsere Kokosblöcke werden neben der Anwendung im Pflanzenbereich als Blumenerde auch in der Terraristik verwendet.

Die umweltfreundliche Alternative zu Torf. Kokoserde wird gewonnen aus dem nachwachsenden Rohstoff Kokosfaser, die bei der Verarbeitung anfällt.

 

EAN : 8588250882598

Zusätzliche Information

Gewicht 0.65 kg
Humusziegel.de hat 5,00 von 5 Sternen | 17973 Bewertungen auf ProvenExpert.com